Die große Fangemeinde von AMEL forderte schon seit geraumer Zeit eine „große“ AMEL über 60 Fuß. Nun ist sie da: Die neue AMEL 64!

Diese größte Serienketsch der Welt besticht schon auf den ersten Blick mit modernen Linien, einer hohen Performance und vielen interessanten Details, wie zum Beispiel der großen Beibootgarage im Heck. Und trotzdem ist sie vor allem eines: eine echte AMEL!

So ist es AMEL abermals gelungen eine Yacht zu kreieren, die sich trotz ihrer Größe von einer kleinen Crew segeln und instandhalten lässt. Durch die sprichwörtliche AMEL-Zuverlässigkeit und Qualität, durch das einzigartige AMEL-Konzept und die uneingeschränkte Liebe zum Detail, wird diese Yacht ihre Besitzer immer sicher, schnell und komfortabel über die Weltmeere tragen!

Nach Ihrer Weltpremiere auf der Bootsmesse in Cannes 2010, steht die Amel 64 an unserem Mittelmeerstützpunkt in Hyéres (östlich von Marseille) für Besichtigungen bereit.

Kommen Sie uns dort besuchen und überzeugen Sie sich selber!